Skip to main content

Inhalt

Blog / Allgemein /

Google Casestudy: Header Bidding Trafficking

Google Casestudy: Header Bidding Trafficking

google-casestudy-header-bidding-trafficking_symplr

In unserer kostenlosen Google Casestudy zeigen wir, wie wir es geschafft haben, mittels dem Header Bidding Trafficking Modul im Google Ad Manager sowohl existierenden als auch neuen Header Bidding Demand deutlich effizienter zu integrieren.

Die Ergebnisse dieser Maßnahme zahlen sich seither auf Seiten unserer Kund:innen in Form eines um 31 % gestiegenen Anzeigen-TKPs aus. Weitere KPIs konnten in diesem Zuge verbessert werden und Arbeitsabläufe der ressourcen- und zeitintensiven Header Bidding Technologie im symplr Team deutlich optimiert werden.

Kostenlose Casestudy

Header Bidding Trafficking

*“ zeigt erforderliche Felder an

Bitte löse die Rechenaufgabe:

9 - 5 =
Neu laden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wir waren positiv überrascht, wie schnell und einfach die Einstellungen zum Header BiddingTrafficking im Google Ad Manager vollzogen werden konnten. Dadurch war es uns möglich, mit wenig Aufwand eine enorme, ganzheitliche Steigerung der Werbeeinnahmen für unsere Publisher zu erzielen.

Christoff SchwartzStrategic Lead, symplr

Sag Hi

Du möchtest Dein Blog oder Website monetarisieren? Kontaktiere jetzt unsere AdTech-Expert:innen!

Kontakt aufnehmen
Kostenlos anfragen Starte jetzt